Alles Über Gesundes Leben!

Eine Zukunft von Übergewichtigen und Diabetikern: eine beängstigende Projektion

Derzeit liegt der Anteil der fettleibigen Menschen in der Welt bei 14%, aber laut den Projektionen, die auf dem Europäischen Kongress für Adipositas in Wien, Österreich, vorgestellt wurden, wird diese Zahl bis 2045 auf 22% ansteigen.

Wie die O Globo- Zeitung vereinfacht hat, "wird jeder Achte im Jahr 2045 einen Typ-2-Diabetes haben", und von diesem Prozentsatz scheint es, dass 12% der Menschen Typ-2-Diabetes haben werden.

Diese Daten wurden in der Datenbank der Weltgesundheitsorganisation gesammelt, wo für jedes Land die Bevölkerung nach Altersgruppen und in jedem Bereich nach Body-Mass-Index unterteilt wurde.

Basierend auf der Geschichte der Jahre 2000 bis 2014 haben die Forscher bis 2045 Schätzberechnungen durchgeführt, bei denen für jede Gruppe Methoden zur Diabetesrisikoanalyse angewendet wurden. Sie folgten den Parametern der International Diabetes Federation, die die Verbreitung der Krankheit regional unter Berücksichtigung des Lebensstils, der Ernährung und der genetischen Disposition schätzt.

So wie die Häufigkeit von Fettleibigkeit bis 2045 von 14% auf 22% steigt, wird der Anteil von Typ-2-Diabetes im gleichen Zeitraum von derzeit 9, 1% auf 11, 7% steigen. Diese Statistiken üben Druck auf die öffentlichen Gesundheitssysteme aus, die mit Bevölkerungswachstum und Langlebigkeit zurechtkommen müssen.

Um diese beängstigende Projektion zu verhindern, ist es notwendig, dass Programme zur Prävention von Fettleibigkeit und Diabetes weiter intensiviert werden. Wenn sie nicht bereits existieren, ist es notwendig, wirksame globale Programme zu entwickeln, die darauf hinarbeiten, Adipositas zu reduzieren sowie das Auftreten von Diabetes in der Welt zu verlangsamen oder zu stabilisieren.

Diese Stabilisierung wird eintreten, wenn die Rate der Menschen mit Diabetes bis 2045 um etwa 25 Prozent zurückgeht. Dies bedeutet, dass die Rate der Menschen mit Diabetes, statt zu steigen, von 14 Prozent auf 10 Prozent sinken wird, sagen Forscher. Aber so einfach wird es nicht sein.

Die Schwere des Problems

Zuallererst ist es notwendig, dass ein allgemeines Bewusstsein der Schwerkraft, die das Thema der Fettleibigkeit in der Welt ist, und was es beinhaltet, ist. Die Mobilisierung von Sozialdienstleistungen sowie von Ressourcen für die Krankheitsvorbeugung sind wesentlich, um die Projektionen zu verlangsamen.

Eine weitere Schwierigkeit ist das Gewissen jedes Landes, denn in den USA zum Beispiel ist die Situation noch besorgniserregender. Prognosen zufolge liegt die Fettleibigkeitsrate derzeit bei 37% und könnte auf 55% steigen, wenn keine Maßnahmen ergriffen werden. Folglich kann die Diabetesrate von 14% auf 18% steigen. Das liegt laut Prognosen deutlich über dem Weltdurchschnitt.

Auf dieser Grundlage wird betont, dass jede Mobilisierung aufgrund genetischer, sozialer und ökologischer Unterschiede für alle Länder nicht einzigartig und standardisiert sein sollte.

Es wird der Schluss gezogen, dass jedes Land seine eigene differenzierte Strategie haben sollte, dass es jedoch dringend erstellt werden sollte.

Zu diesem Thema könnten Sie auch interessiert sein zu lesen:

BRASILIANER HAT GESÜNDERE GEWOHNHEITEN, ABER ÜBERGEWICHT WEITER

CURVY PRIDE rechtfertigt nicht die Feinheit

IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH, 1800 KALORIEN EIN TAG, UM FETTIGKEIT ZU KÄMPFEN

Empfohlen
Ein Bürgerkrieg, der in Kolumbien mehr als ein halbes Jahrhundert dauert und sich schließlich im Kampf befindet, hat den kolumbianischen Präsidenten zum Nobelpreis 2016 geführt. Obwohl das kolumbianische Volk NEIN zum Referendum über ein Friedensabkommen zwischen der Regierung und der FARC stimmte, "sollte dies nicht als ein Nein zum Frieden verstanden werden. Der
Schlafstörungen, Schlaflosigkeit , sind in der modernen Welt üblich. Ich weiß nicht, ob sie vor dem Industriezeitalter sein würden, aber ich weiß, dass die Kräuter, die beim Schlafen helfen , um das Nervensystem zu behandeln , unseren Vorfahren bereits bekannt waren . Jede Region der Welt hat ihre Lieblingskräuter und heute, mit der Globalisierung, haben wir alle relativ leichten Zugang zu ihnen. Hier
Grüner Tee ist ein echter Star in der Welt der Tees. Ursprünglich stammt sie aus China und Indien und stammt von einer Pflanze namens Camellia Sinensis . Es gibt sogar Legenden über seine Herkunft. Es wird gesagt, dass Kaiser Shen Nung diesen Tee zum ersten Mal versehentlich nahm, nachdem Blätter der Pflanze in das kochende Wasser fielen, das er gerade zum Trinken bereitete. Le
Obwohl es eine fragwürdige Angewohnheit ist, erkennen Menschen oft, dass Lügen ganz normal ist. Es gibt bereits mehrere Studien, die zeigen, dass die Anzahl der am Tag gezählten Lügen die Anzahl von Hunderten übersteigt. Der Akt des Lügens beginnt in der Kindheit, aber wie sieht das Kind die Lüge? Und w
Feng Shui ist eine traditionelle chinesische Kunst der Architektur Unterstützung in Wohn-Designs und Möbel für die Dekoration . Die Räume müssen so organisiert sein, dass eine echte Harmonie zwischen dem Inneren und Äußeren des Hauses entsteht. Der Begriff Feng Shui erinnert an die Worte " Wind " und " Wasser ", die laut chinesischer Kultur Gesundheit, Glück, Frieden und Wohlstand gleichsetzen. Die Pr
Mystiker, Esoteriker und Spiritualisten aus der ganzen Welt werden von der mysteriösen Aura von St. Thomé of Letters angezogen. Die Stadt wird von ihnen als eines der sieben angesehen, die als heilig gelten und daher magnetische Schwingungen und Energiefelder haben, die spirituelle Verbindung und Harmonisierung mit dem Kosmos durch die Schwingungswellen des Ortes ermöglichen. I