Alles Über Gesundes Leben!

Ein See so verschmutzt, es fing Feuer!

Eine Horrorfilmszene . In Indien fing plötzlich ein See Feuer, und die Schuld lag nicht bei Außerirdischen oder paranormalen Phänomenen, sondern bei einer bekannten Persönlichkeit: der Umweltverschmutzung .

Und die Bewohner von Bangalore haben das sehr gut verstanden.

Anfang der Woche waren Einheimische alarmiert, als Lake Bellandur Feuer fing. Aber sie erinnerten sich daran, dass die Einheimischen in den vergangenen Wochen die Anwesenheit eines dicken, giftigen, schneeähnlichen Schaums bemerkten, der aus der Ferne auf der Oberfläche des Sees zu sehen war.

Und unter diesem weißen Mantel war das Wasser schwarz geworden, weil die Chemikalien in den See abgeleitet waren.

Und dann, plötzlich, fing der Schaum Feuer und brannte seit Freitag fast ununterbrochen ununterbrochen. Nach Experten, die das Gelände besichtigten, ist es eine Mischung aus Öl und Phosphor aus Industrieabfällen und unbehandeltem Abwasser . Diese Kombination hat die richtigen Voraussetzungen für den explosiven Cocktail geschaffen .

Die nahe gelegenen Feuchtgebiete trugen früher dazu bei, den See zu filtern, wurden aber von der wirtschaftlichen Entwicklung verschlungen. "Diese Feuchtgebiete dienten als Reiniger, aber all diese Gebiete rund um den See wurden besetzt und es gibt keinen Ort für eine natürliche Reinigung." Die Verschmutzung in diesen Seen ist unkontrollierbar ", sagte ein lokaler Umweltbeauftragter .

Und das Wasser des Sees wurde auch auf die Straßen von Kariammana Agrahara gegossen, wegen der Regenfälle, die die Situation verschlimmerten und das Niveau des Sees erhöhten.

Wegen der Flammen, dem berühmten Feuersee, berichteten die Bewohner auch von allergischen Reaktionen und einem brennenden Gefühl, verursacht durch die bei der Verbrennung freigesetzten Giftstoffe.

Leider war es kein Horrorfilm mit Spezialeffekten, sondern eine Dokumentation dessen, was öfter passieren könnte. Ein Horror!

Die 10 am stärksten verschmutzten Orte der Welt

Fotoquelle: thehindu.com

Empfohlen
Im jüngsten Bericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen ( IPCC ) wies die Organisation darauf hin, dass der Klimawandel , wie er derzeit diskutiert wird, ein existenzielles Risiko für die heutige Zivilisation darstellt - aber diese Richtung kann noch geändert werden, mit der Mitarbeit aller. Ein
Letztes Jahr führte die IKEA- Kette ein sensibles Experiment in Spanien mit 10 Familien durch , um herauszufinden, was die Kinder an Weihnachten wirklich gewinnen wollten . Die Kampagne ist so berührend und spricht von einem so wichtigen Thema, dass es nie zu spät sein wird, davon zu sprechen. Leider ist es möglich, dass die Kampagne für immer aktuell ist, aber hoffentlich nicht. Die
Von brasilianischen Ureinwohnern haben wir verschiedene Verwendungen für heimische Kräuter geerbt. Von den Afrikanern , die hierher gekommen sind, versklavten viele heilende Lehren . Diese Mischung aus Einheimischen, Afrikanern und Portugiesen bildete das, was wir Caboclo nennen. Die Kräuterbäder sind Caboclos, also. Kr
Nicht nur Honigproteine, Bienenwachs oder Seide . Kosmetika und Kosmetikprodukte können andere tierische Inhaltsstoffe enthalten , die jeder, der vegan ist oder tierfreie und tierversuchsfreie Kosmetika bevorzugt, vermeiden möchte. Sehen Sie hier, was sie sind. 1. Oxalis von Ochsen und Plazenta Es scheint, dass die Plazenta fast völlig außer Gebrauch ist. Zu
Im September 2013 demonstrierte eine Gruppe von 28 Aktivisten und zwei Journalisten, die als " Arctic 30" bekannt sind , darunter ein brasilianischer Biologe, gegen eine Ölplattform in der Arktis des russischen Staatskonzerns Gazprom. Ein Greenpeace-Schiff näherte sich der Plattform und zwei Aktivisten versuchten, die Bohreinheit zu besteigen.
Verschmutzung schädigt nicht nur das Atmungssystem, sondern auch das Gehirn von Kindern. Das beunruhigende Ergebnis stammt aus einer Studie des Zentrums für Umweltforschung in Barcelona, ​​die den Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen , dem Volumen der Basalganglien und dem Vorliegen einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung untersuchte (ADHS). Spanisc