Alles Über Gesundes Leben!

Ein Spanking schmerzt mehr, als du realisierst

Es gibt ein Gedicht von Cecilia Meireles, das eine Zeit offenbart, als die Spanking angenommen wurde . Heute sollte nicht mehr oder zumindest nicht mehr sein.

Es ist das heikle Mädchen.
Wer mag die Rose nicht?
Was der Schmetterling nicht will
Weil es gelb und schwarz ist,
(...)
O getragenes Mädchen,
Willst du eine Prügel?
Ein guter Spanking
Für diejenigen, die nichts wollen!

Und gut, dass heute die Prügel in unserer Gesellschaft nicht mehr akzeptiert werden, obwohl viele Menschen es immer noch verteidigen . Lassen Sie uns also klarstellen, dass ein Spanking ein Kind viel mehr verletzen kann, als wir annehmen, weil es Ihr psychologisches Wohlbefinden weit über das Physische hinaus erreichen kann.

Eine von der University of Texas durchgeführte Studie zeigte die Risiken von Palmschädigungen, die durch eine Analyse von fünf Jahrzehnten Forschung bestätigt wurden.

Kinder lieben es, Eltern herauszufordern, aber das ist Teil ihrer Entwicklung. Ich bin eine Mutter und ich weiß, es ist schwierig, auch nur zu kontrollieren und nicht zu versohlen, aber denken Sie daran, dass die Prügel nicht lösen, stattdessen wird es nur die Situation verschlimmern .

Die Forschung zeigt, dass je mehr Kinder geschlagen werden, desto mehr fordern sie ihre Eltern heraus . Das Risiko, in Zukunft antisoziales Verhalten zu haben, aggressiver zu sein und psychische Probleme und kognitive Schwierigkeiten zu haben, ist groß.

Wenn Sanftmut Sanftheit erzeugt, erzeugt Aggression Aggression

Das 50-jährige Studium von 160.000 Kindern wurde im April im Journal of Family Psychology veröffentlicht . Es ist die gründlichste Analyse zu diesem Thema und insbesondere zu den Auswirkungen von Prügeln, da andere Studien andere Arten körperlicher Bestrafung in ihre Analysen einbezogen haben.

"Unsere Analyse konzentriert sich auf das, was die meisten Amerikaner als Prügel und nicht als potenziell missbräuchliches Verhalten ansehen würden", sagt Elizabeth Gershoff, Dozentin für menschliche Entwicklung und Familienwissenschaften an der Universität von Texas in Austin. "Wir fanden heraus, dass Spanking mit unbeabsichtigten negativen Folgen verbunden war und nicht mit sofortigem oder langfristigem Gehorsam in Verbindung gebracht wurde, was die Eltern bei der Disziplinierung ihrer Kinder erwarten."

Spanking in Englisch kann genau wie Spanking übersetzt werden, das heißt, ein Klaps auf den Hintern, das eine Warnung ohne größere moralische Schäden wäre und das bereits von der Gesellschaft akzeptiert wurde, obwohl leider immer noch Leute es verteidigen.

Zusammenfassend wurde das Spanking mit 13 negativen Ergebnissen bei den 17 untersuchten assoziiert .

"Die Schlussfolgerung der Studie ist, dass Spanking die Wahrscheinlichkeit einer Vielzahl unerwünschter Ergebnisse für Kinder erhöht. Das Abstoßen bei Kindern erzeugt das Gegenteil von dem, was Eltern normalerweise wollen ", sagt ein anderer Forschungsautor, Andrew Grogan-Kaylor von der Universität Michigan.

Die Studie testete einige Langzeitfolgen bei Erwachsenen, die mit Prügeln als Kinder überfallen wurden. Je mehr sie klatschten, desto mehr zeigten sie antisoziales Verhalten und hatten psychische Probleme. Sie waren auch eher bereit, körperliche Bestrafung für ihre eigenen Kinder zu unterstützen, und enthüllen, dass die gängigste Art, die Praxis der Bestrafung zu verbreiten, darin besteht, sie von Generation zu Generation weiterzugeben.

Leider ist das Szenario noch nicht vielversprechend, weil laut einem UNICEF-Bericht von 2014 80% der Eltern auf der ganzen Welt ihre Kinder verprügeln . Es ist nicht nachvollziehbar, warum sich diese Bestrafung aufgrund ihres Mangels an positiven Wirkungen im Laufe der Zeit so stark ausbreitet, im Gegenteil, es ist offensichtlich, dass dies nur zu weiteren Problemen führt , die das Verhalten und die Entwicklung der Kinder schädigen.

Es ist Zeit, unser Verhalten als Eltern, Erzieher und Gesellschaft zu ändern, obwohl Fortschritte gemacht wurden, gibt es immer noch viele Menschen, die es normal finden, eine gute Spanking zu geben .

"Unsere Forschung zeigt, dass Spanking mit den gleichen negativen Ergebnissen verbunden ist wie Kinder, die missbraucht wurden, nur zu einem etwas niedrigeren Grad."

"Wir hoffen, dass unsere Studie helfen kann, die Eltern über die möglichen Schäden der Prügelei aufzuklären und sie dazu zu bringen , positive, nicht strafende Formen der Disziplin auszuprobieren ." schließt Gershoff.

Lesen Sie auch:

STUPULT CULTURE: ES IST DRINGEND, ES ZU BEENDIGEN

EINE NEUE FORM DES LERNENS: DAS INVERTIERTE KLASSENZIMMER

Die besten und die schlimmsten Länder, um einen Sohn zu haben

Empfohlen
Die neoliberale Wirtschaft tötet mehr Menschen als alle Armeen auf der Welt und niemand wurde verantwortlich und bestraft. Dies ist eine Zusammenfassung des Denkens von Arthur Manfred Max-Neef , dem bekannten chilenischen Wirtschaftswissenschaftler, der als Universitätsprofessor die Vereinigten Staaten und Lateinamerika bereist hat.
Was hat heutzutage so viele Epidemien und Krankheiten verursacht? Wir leben in einer völlig toxischen Umgebung , in der Nahrung, die Luft, die wir atmen, und sogar das Wasser, das wir trinken, mit Chemikalien kontaminiert sind, die eine ernsthafte Krankheit fördern und verursachen können. All diese Toxizität überlastet unsere Leber . Wis
North American General Motors hat die Eröffnung seines neuen Motorenwerks für die erste Hälfte März 2014 in Joinville, Santa Catarina, angekündigt. Das große Unterscheidungsmerkmal dieses neuen Unternehmens ist das Erreichen der renommierten LEED-Zertifizierung LEED - Leadership in Energy and Environmental Design in freier Übersetzung - die erste ihrer Art, die in Lateinamerika eröffnet wird. Das Ge
Eine netzferne Dusche (keine Stromleitung erforderlich), die kein Wasser verschwendet und es sogar recyceln kann. Die Neuheit, die direkt aus Japan kommt, spart 95% des Wassers, das während des Bades verwendet wird , und stellt einen reichlich vorhandenen und konstanten Fluss sicher. Sein Name ist Hotaru : eine tragbare Dusche, die mit einem Nylonzelt und einem Plastikbehälter geliefert wird, der nur 5 Liter Wasser enthält, aber durch ein System der Wiederherstellung und Reinigung ist es, als ob sie 160 Liter wären. Di
Fünfundzwanzig Jahre Ölpest an der Küste von Alaska wurden durch die Strandung des Super-Tankers Exxon Valdez abgeschlossen . Die Ökosysteme der Region sind immer noch von der Verschüttung von mehr als 40 Milliarden Litern Rohöl in den Ozean betroffen - und werden sich möglicherweise nie vollständig erholen. Am Fre
Vitamin D ist essentiell für unsere Gesundheit und vor allem im Sommer setzen wir uns normalerweise der Sonne aus, eine einfache, aber sehr wichtige Gewohnheit, wenn wir annehmen, dass Vitamin D in den Lebensmitteln, die wir konsumieren, kaum vorhanden ist. Der Mangel an diesem Vitamin kann dazu führen, dass wir verschiedene Probleme entwickeln, und im Gegenteil, ein guter Vitamin-D-Spiegel kann uns viel besser fühlen lassen. N