Alles Über Gesundes Leben!

Gehst du nach Porto, Portugal? Sehen Sie die 3 Parks, die Sie nicht verpassen können

Drei Mal zum besten Reiseziel Europas gewählt, gewinnt Porto immer mehr Platz in den Reiserouten von Touristen auf der ganzen Welt für den einfachen Zugang und die Geschichte der Stadt. Aber wussten Sie, dass Invicta - wie es auch genannt wird - der größte Naturpark Portugals ist und mehrere Parks und Gärten besitzt, die die Stadt auf natürliche Weise verschönern?

In einer kurzen Zusammenstellung sammeln wir die drei Naturparks der Stadt, die Teil der portugiesischen Fauna und Flora sind und die Sie nicht vergessen können, wenn Sie nach Porto, Portugal kommen.

1. Porto City Park

Für Naturliebhaber ist der Stadtpark der ideale Ort, um eine breite Palette der Fauna und Flora von Porto zu treffen.

In der Nähe von Foz do Douro, wo der Fluss auf das Meer trifft, gilt der Park als der größte städtische Naturpark in Portugal. Er erstreckt sich über mehr als 80 Hektar und ist naturbelassen.

Während des Besuchs im Park können Sie das Singen der verschiedenen Vogelarten hören, die dort leben, und auch sie sehen. Neben Reptilien, Katzen und Wildkaninchen gibt es im Park noch blühende Felder und Erholungsräume wie Restaurants und Fußballfelder.

Der Stadtpark hat auch einen Rekord im EMAS - Eco Management and Audit Scheme, einem freiwilligen Projekt, das die nachhaltige Entwicklung und das Umweltbewusstsein der lokalen Gemeinschaft und der Öffentlichkeit vorschlägt. Auf die Natur kommt es schließlich an!

2. Gärten des Kristallpalastes

Unmöglich nach Porto zu kommen und nichts von einem solchen Ort zu hören. Es ist sicherlich einer der wichtigsten Punkte für diejenigen, die die Stadt besuchen.

Wie der Name schon sagt, sind es mehrere Gärten im Zentrum der Stadt, die die Vielfalt der einheimischen Flora und die imposante Präsenz dessen, was man als Maskottchen der Gärten bezeichnen kann, verzaubern. Das ist der indische Pfau, der auch als Pfau bekannt ist. blau.

In den Gärten des Crystal Palace, die ihren Namen vom Crystal Palace des HydePark in London haben, ist es möglich, das romantische Museum der Stadt zu besuchen und den wunderschönen Blick auf den Garten der Gefühle am Douro zu genießen, der das Fenster zu einem unglaublichen Sonnenuntergang ist zu sehen.

3. Serralves Park

Der Besuch in Serralves ist die perfekte Gelegenheit für diejenigen, die von der Natur umgeben sein möchten und dennoch die Möglichkeit haben, mit ein bisschen Kunst und Architektur in Porto in Kontakt zu kommen.

Im Gegensatz zu den oben genannten Parks ist der Eintritt in den Serralves Park kostenpflichtig und kostet 5 €, außer an den Vormittagen des ersten Monats jeden Monats, an denen der Eintritt frei ist

10:00 bis 13:00 Uhr Serralves umfasst 18 Hektar Land und vereint perfekt geplante Gärten, Wälder mit mehr als 8000 Exemplaren der Flora und einen traditionellen Bauernhof.

Serralves, früher als privater Ort charakterisiert, ist heute ein Beispiel für das Naturschutz- und Landschaftserbe Portugals. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Diese drei Parks sind ein kleiner Teil der Natur, die Porto City hat und bietet.

Porto ist viel mehr als Tourismus, Porto ist das Leben!

Von Larissa Souza von NaturPorto:
NaturPorto ist ein Blog von Studenten der Kommunikationswissenschaften der Universität von Porto und zielt darauf ab, die Stadt auf eine andere Art und Weise vorzustellen und die natürliche Schönheit von Invicta hervorzuheben. Im Blog gibt es einen Redakteur, der sich ausschließlich den natürlichen Umgebungen der Stadt widmet, die NaturSpaces, wo es jede Woche Artikel über Parks, Gärten und andere Naturräume von Porto gibt.

Über Portugal möchten Sie vielleicht auch lesen:

Willst du Brasilien verlassen? PORTUGAL, EINES DER BESTEN LÄNDER DER WELT UND DAS BESTE EUROPAS

DIE GRÖSSTE MARINE PFERDES BEVÖLKERUNG IST IN PORTUGAL

LIMITEZERO: REISEN DER GRENZE ZWISCHEN SPANIEN UND PORTUGAL AN EINEM STAHLKABEL FLIEGEND

Empfohlen
Eine Cafeteria , um eine zweite Chance zu bekommen (und zu geben ). Im The Purple Door Coffee in Denver trinkt er einen guten Kaffee und isst köstliche Croissants, genau wie in jedem anderen Café. Aber das ist kein Kaffee. Die Inhaber Madison Chandler und Mark Smesrud sind wirklich unterschiedliche und besondere Menschen, weil sie Mitbegründer einer gemeinnützigen Organisation sind, die junge Menschen, die auf der Straße im Alter von 15 bis 24 Jahren leben, einsetzt, um ihnen dabei zu helfen, das hinter sich zu lassen Leben der Obdachlosen . Die
Obwohl Liebe ein universelles Gefühl ist , gibt es oft Wörter, die es in den verschiedenen Sprachen der Welt auf eine so tiefgründige und eigenartige Weise ausdrücken, dass dieses Gefühl unübersetzbar wird . Einige Ausdrücke in Sprachen, die von uns entfernt sind, beschreiben in einem Wort Situationen, die typisch für die Leidenschaft sind, für die wir mehr als ein Wort oder sogar ganze Phrasen verwenden würden, um sie zu beschreiben. Die brit
Brasilianer liebt Mayonnaise , nicht wahr? Es ist heutzutage fast ein kultureller Faktor. Die Mayonnaise ist unentbehrlich im Sandwich, von den Chips gewünscht, appetitlich, um in jeder Art von Snack zu tauchen und schließlich, sogar im Salat, lieben wir es, eine Mayonnaise an der Spitze zu spielen!
Erdbeeren, typische Winterfrüchte hier in Brasilien, sind gut für die Gesundheit. Mit Erdbeeren bekommt man viele Vitamine und Antioxidantien, aber man muss sehr vorsichtig mit der Herkunft sein, da die Erdbeerindustrie mit Pestiziden belastet ist. Sie können Erdbeeren in verschiedenen Gerichten mischen - Süßigkeiten, Kuchen, Gelees, Salate, Säfte, Milchshakes, Eis, Puddings und sogar in herzhaften Gerichten wie Risotto. Es g
Saisonale Lebensmittel , die auf der Einkaufsliste dieses Monats nicht fehlen dürfen. April beginnt und wie wäre es mit einer gesünderen Ernährung und Hinzufügen von Lebensmitteln von der Station auf der Einkaufsliste? Mit der Entwicklung neuer Technologien ist es nun möglich, Lebensmittel außerhalb ihrer Saison oder Jahreszeit zu finden , aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass sie aus ernährungsphysiologischer Sicht unterlegen sind . Jahres
Eine weitere Frucht des Klimagipfels kommt direkt an unseren Tisch: UNEP - Umweltprogramm der Vereinten Nationen - und FAO - Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen - haben ein Memorandum mit dem Ziel unterzeichnet , Ernährungssicherheit zu gewährleisten auf dem Planeten, durch die Erhaltung von Ökosystemen und Wasser. Wi