Alles Über Gesundes Leben!

Yoga 2019

Wer Yoga macht, weiß, wie nützlich diese alte Praxis ist. Auf diesem Weg, den Körper zu trainieren, beruhigen Sie den Geist und inspirieren Sie die Seele. Wer Yoga praktiziert, verbessert sich ständig. Die Kontinuität der Yoga-Praxis erweitert die Vorteile für Geist, Körper, Emotionen und Geist . Yoga
Heute, am 21. Juni, ist der Internationale Tag des Yoga, ein Tag, der dieser tausendjährigen Praxis gewidmet ist. Wie jedes Jahr ist es kein Zufall, dass die Ankunft des Sommers in der nördlichen Hemisphäre mit dieser Feier zusammenfällt. 193 Länder werden an diesem festlichen Datum teilnehmen. Eine Initiative, die vom indischen Premierminister Narendra Modi gefördert und gewünscht und 2014 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen offiziell angekündigt wurde. Einer
Yoga , ein Name, der traditionelle physische und mentale Disziplinen aus Indien, einer der ältesten Praktiken in diesem Land, vereint, wurde soeben in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen . Der Beschluss wurde einstimmig von den 24 Mitgliedern des Zwischenstaatlichen Ausschusses der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Addis Abeba, Äthiopien, vom 28. N
Yoga macht es gut und ist für jeden geeignet. Es ist nicht nur körperliches Training, sondern auch spirituelle Praxis. Um die besten Übungen und Meditationen zu genießen, zu lernen, den Raum mit anderen zu teilen und diese Praxis auch im täglichen Leben zu begleiten, ist es wichtig, einige grundlegende Regeln selbst zu befolgen. Yog
Yoga in Wasser getaucht, lassen Sie sich von unserem natürlichen Hauptelement verwöhnen. Aquatic Yoga oder besser bekannt als Woga, ist etwas, das weit über reine Meditation hinausgeht. Mit Woga bewegt sich die tausendjährige ganzheitliche indische Disziplin praktisch im Wasser und zieht langsam mehr und mehr Anhänger in ihre Praxis. Abe
Viele östliche Traditionen werden wiederbelebt, wenn sie den Westen erreichen. Manchmal sind die Fehldarstellungen so viele, dass sie vom Ursprung der Tradition abweichen. Das ist mit Tantra passiert. Was ist Tantra? In Sanskrit bedeutet Tantra Kette, das Gewebe des Gewebes, das Gewebe eines Teppichs , der sich ausdehnt .
Immer mehr Schulen auf der ganzen Welt führen die Praxis von Yoga und Meditationsübungen im Klassenzimmer ein, und es wird überprüft, inwieweit diese sowohl für Schüler als auch für Lehrer von Nutzen sind. Kinder und Jugendliche lernen besser, haben höhere Noten, werden konzentrierter und ruhiger. Lehrer
Kundalini Yoga ist bekannt als die erste Form des praktizierten Yogas und sein Ziel ist das Erwecken der Kundalini, latente Energie, die in unserer Wirbelsäule ist und die den aufsteigenden Weg der 7 Hauptchakren vom Basischakra zum Koronarchakra führt, auf unserem Kopf. Laut Yoga Yoga Kundalini wird diese Energie durch die Ausübung von Körperhaltungen - Asanas -, Atemübungen - Pranayama -, Meditation und die Intonation bestimmter vokaler Gesänge - Mantren - geweckt. All
Es ist sehr wichtig, dass jeder lernt, sein Energiegleichgewicht beizubehalten und wieder herzustellen, und einer der Aspekte, die ich für wesentlich halte, ist es, die Chakren wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Du weißt bereits, dass die Chakras Wirbel sind, in die die Energie des Universums in unseren Organismus eindringt - Chakras oder Räder, so nennen wir diese Orte. W
Yoga-Nidra oder Traum-Yoga (oder sogar Schlaf-Yoga) ist eine Art Yoga, die unserer Gesundheit zahlreiche Vorteile bringen kann . Ein Weg, um mit sich selbst in Kontakt zu kommen, Yoga Nidra ist leicht zu laufen , braucht nur eine ruhige und förderliche Umgebung. Hier werden wir über Yoga Nidra sehen: die Vorteile und wie man das Yoga des Traumes praktiziert.